Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Pfalzanlage zu Aachen

Deutsches Historisches Museum, Berlin

Fertigstellung: 2001

Die Computerrekonstruktion der Kaiserpfalz zu Aachen entstand im Auftrag des Deutschen Historischen Museums, Berlin. Sie wurde das erste Mal in der Ausstellung "Krönungen - Könige in Aachen - Geschichte und Mythos" im Historischen Rathaus in Aachen gezeigt. Wie die Kaiserpfalz zu Aachen ausgesehen hat, kann man auf der Grundlage des heutigen Forschungsstandes nur in ganz wenigen Teilen darlegen. Die Simulation ist aus den derzeit dargelegten Hypothesen und nachgewiesenen, erforschten Bauteilen entstanden. Sie ist ein offenes Forschungsmodell, das für Änderungen aufnahmefähig ist, sobald hierfür neue Erkenntnisse vorliegen. Innerhalb der Rekonstruktion und Simulation wurde der schriftliche Bericht von Widukind von Corvey, der eine Krönungszeremonie beschreibt, in ein digitales Szenario übertragen.
Blick auf die Gesamtanlage