Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Synagoge Bad Kissingen

Stadt Bad Kissingen

Fertigstellung: 2007

Im Auftrag der Stadt Bad Kissingen wurde die 1938 zerstörte Synagoge rekonstruiert. Während der Außenraum des Gotteshauses durch Bauzeichnungen und Fotografien bildlich gut überliefert ist, existiert vom Innenraum neben Entwurfszeichnungen nur eine Fotografie, die den Bereich um den Toraschrein zeigt. Aufgrund von Vergleichsbauten, erhaltenen Ausschreibungstexten zu den einzelnen Gewerken und zur Ausstattung sowie Hinweisen von Zeitzeugen gelang es, sich dem ursprünglichen Erscheinungsbild des Inneren der Synagoge anzunähern. Dank der Mitarbeit der Glaserei, die im 19. Jahrhundert die farbigen Fenster der Synagoge erstellte und heute noch existiert, konnten aus Schwarz-Weiß-Fotografien auch Angaben zu der Farbigkeit der Glasscheiben gewonnen werden.
Realbildüberblendung